skip to main content
Ngôn ngữ:
Giới hạn tìm kiếm: Giới hạn tìm kiếm: Dạng tài nguyên Hiển thị kết quả với: Hiển thị kết quả với: Chỉ mục

Bohren auf der oberen Ebene – eine wirtschaftliche Alternative im Streckenvortrieb im Bergbau und im Tunnelbau

Saelhoff, Günther

Mining Report, February 2013, Vol.149(1), pp.16-22 [Tạp chí có phản biện]

ISSN: 2195-6529 ; E-ISSN: 2195-8378 ; DOI: 10.1002/mire.201300007

Toàn văn không sẵn có

Phiên bản sẵn có
Trích dẫn Trích dẫn bởi
  • Nhan đề:
    Bohren auf der oberen Ebene – eine wirtschaftliche Alternative im Streckenvortrieb im Bergbau und im Tunnelbau
  • Tác giả: Saelhoff, Günther
  • Chủ đề: Arbeitsebenen ; Ehb‐Bohrwagen ; Tunnelvortriebsportal ; Streckenausbaumaschine ; Streckenvortrieb ‐ Driving Of Roads ; Betriebsorganisation ‐ Organisation Of Mining Operations
  • Là 1 phần của: Mining Report, February 2013, Vol.149(1), pp.16-22
  • Mô tả: Wenn sich der Geräteeinsatz im Strecken‐ und Tunnelvortrieb auf die untere Querschnittsebene beschränkt, müssen die einzelnen Arbeitsgänge für Ausbruch und Sicherung nacheinander ausgeführt werden, sodass die Vortriebsgeschwindigkeit durch die Zeitdauer der einzelnen Arbeitsgänge und die Rüstzeiten für das Umsetzen der Geräte bestimmt wird. In nahezu allen Strecken‐ und Tunnelvortrieben können die Bohrarbeiten aber auch von im Firstbereich verfahrbar aufgehängten Bohrgeräten bewältigt werden. Durch die Trennung der Arbeitsebenen ergeben sich vielfältige Möglichkeiten zur Parallelisierung von Arbeitsvorgängen als Voraussetzung für höhere Vortriebsleistungen. Der Beitrag fasst den Entwicklungsstand der verfügbaren Maschinensysteme für Streckenvortriebe mit Teilschnittmaschinen und mit Bohr‐ und Sprengarbeit im Bergbau sowie im konventionellen Tunnelbau zusammen. Drilling works on the upper gateroad – an alternative in gateroad and tunnel excavation If the use of machinery to drive gateroads and tunnels is restricted to the floor of the cross‐section, the individual working steps of excavation and support have to be performed successively, so the advance rate will be determined by the duration of the individual working steps and the setting‐up times for moving machines. For nearly all roadway and tunnel drives, however, it is also possible to carry out drilling works using mobile drill rigs suspended from the crown. The separation of working levels opens up many opportunities for performing working steps in parallel as a precondition for faster advance rates. The article summarises the state of development of the machinery available for driving roadways and galleries using roadheaders and drill and blast in mining as well as in conventional tunnel construction.
  • Ngôn ngữ: English
  • Số nhận dạng: ISSN: 2195-6529 ; E-ISSN: 2195-8378 ; DOI: 10.1002/mire.201300007

Đang tìm Cơ sở dữ liệu bên ngoài...